Passahmahl

Über mich

Bereits in den 90er Jahren lernte ich die wunderschönen Erzählfiguren nach Doris Egli kennen und war von den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sofort begeistert. Es dauerte also nicht lange, bis ich einen Werkkurs besuchte und meine ersten Figuren selbst herstellte. Schon bald kamen sie in meiner Tätigkeit als Erzieherin im Kindergarten zum Einsatz und nahmen die Kinder auf ihre besondere Weise mit hinein in die Geschichten um Ostern, St. Martin und Weihnachten …

1999 konnte ich die Gelegenheit wahrnehmen, um mich bei Doris Egli persönlich als Kursleiterin zur Herstellung der hochwertigen EGLI-Figuren ausbilden zu lassen.
Kurz danach folgte auch die Qualifikation zur Herstellung von 30er-Tierfiguren.

Seitdem biete ich regelmäßig Kurse an, in denen diese Figuren unter Anleitung angefertigt werden können. Wir lernen dabei auch, mit den Figuren Geschichten zu erzählen und die Figuren „lebendig“ werden zu lassen.

Bei speziellen Seminaren besteht außerdem die Möglichkeit, sich intensiver mit den Gestaltungsmöglichkeiten der Figuren auseinander zu setzen und den katechetischen Einsatz einzuüben. Zum Beispiel bei Seminaren in Kirchengemeinden, Kindergärten, Schulen oder bei Fachtagungen Kindergottesdienstarbeit.